Elterntraining nach STEP
NICHT VERPASSEN


Elterntraining nach STEP

Was können Eltern tun, ...

  • wenn Hausaufgaben ein Problem darstellen?
  • wenn Geschwister streiten?
  • wenn Kinder nicht ins Bett gehen wollen?
  • wenn Kinder im Haushalt nicht mithelfen möchten?
  • wenn regelmäßig Konfliktsituationen zwischen den Kindern und Eltern entstehen?

STEP hilft Eltern, ein kooperatives, stressfreieres Zusammenleben in der Familie zu erreichen und gibt Informationen darüber, wie kleine und große Kinder denken, fühlen und handeln.

Was lernen Eltern bei STEP?

  • Das Verhalten der Kinder aus einer neuen Perspektive zu verstehen und bewusst ihre Haltung zu ändern.
  • Ihre Kinder durch Ermutigung zu motivieren, ihre Stärken zu fördern und ihre Bemühungen anzuerkennen.
  • Den Kindern aktiv zuhören, so dass diese sich akzeptiert und verstanden fühlen.
  • Fertigkeiten an die Hand zu geben, die das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen des Kindes entwickeln können, damit das Kind selbständig oder mit Ihrer Unterstützung Probleme löst.
  • Wir zeigen Ihnen Wirksame Wege, wie Sie den Kindern Kooperation und Selbstdisziplin beibringen können.
  • Disziplin sinnvoll auszuüben, Grenzen zu setzen und die Kinder innerhalb dieser Grenzen entscheiden zu lassen.
  • Sinnvolle Konsequenzen folgen zu lassen und dabei freundlich und bestimmt zu sein.

 

Für wen ist STEP geeignet?

Für Eltern, pädagogische Fachkräfte, Lehrkräfte und Erzieher/innen, die Wege und Möglichkeiten suchen, die dabei helfen können, auf Augenhöhe respektvolle, liebevolle und selbstbewusste Kinder zu erziehen.

 

Was bietet ein STEP Kurs?

STEP ist seit 20 Jahren ein erfolgreiches Eltertraining in den USA. In Deutschland wird es von renommierten Experten wie Prof. Klaus Hurrelmann, Universität Bielefeld und Prof. Christian Rieger, Universität Bochum empfohlen.
STEP ist ein systematisches Training in 10 Treffen à 2 Stunden. Anhand von Ihren Praxisbeispielen wird die Strategie erarbeitet und angewandt. Wir arbeiten mit Hilfe von Rollenspielen und Gruppenarbeiten zum einfacheren Verstehen und Anwenden der STEP-Methode.

 

Das Besondere

STEP ist

  • leicht zu erlernen und im Alltag sofort anzuwenden
  • keine aufgesetzte Erziehungstechnologie, sondern in jeder Familie individuell umzusetzen
  • es gibt ein spezielles Training für pädagogische Fachkräfte

Aktuelle Termine

Keine Termine